Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
GTLService

OPPERMANN

Oppermann

Die Fa. E. Oppermann Mechanische Gurt- und Bandweberei GmbH produziert Gurtbänder für die Automobil- und Transportindustrie.
Bei dem Fertigungsprozess wird im erheblichen Maße warmes Wasser benötigt, das mit Hilfe der Abwärme des BHKS erwärmt wird. Der erzeugte Strom wird entweder selbst verbraucht oder in das örtliche Netz eingespeist.

Insgesamt liefert das BHKW's eine thermische Leistung von 210 KW.

Unsere Aufgabe war es im Projekt die einzelnen Verbraucherkreise zu regeln, die Brauchwasserversorgung zu steuern sowie den Lade- und Entladevorgang des Pufferspeichers zu realisieren. Ebenfalls wurden von uns die Betriebszeiten des BHKW's so optimiert, dass ein häufiges Schalten des Aggregats vermieden wurde.

Gesteuert wird die gesamte Anlage durch eine PCD2.M5540 mit den entsprechenden Erweiterungskarten.
Alle relevanten Stellsignale und Messwerte werden in der Steuerung auf einer handelsüblichen SD-Karte 1 Jahr lang gespeichert.

Oppermann

Die Visualisierung wurde über einen 10 Zoll Micro-Browser Panel mittels der SWEB-Technologie realisiert. Hierbei wird die gesamte Anlage schematisch und leicht verständlich auf einem Schema dargestellt.

Über die PCD werden auch alle an den Abnahmestallen montierten M-Buszähler ausgelesen. So ist es dem Betreiber möglich, über einen PC im Büro sämtliche Zählerstände Stichtaggenau auszulesen, ohne dass eine aufwendige Ablesung mit allen bekannten Komplikationen an der Abnahmestelle entfällt. Das spart Zeit, Mühen und Kosten.

Um unseren Service während der Gewähleistungszeit zu verbessen, wurde eine Fernüberwachung eingerichtet, die es uns schnell und unkompliziert bei Fragestellungen zu reagieren.

 

  • Physikalische Datenpunkte: ca. 65 Stück
  • Visualisierung: Saia S-Web
  • DDC-Controller: 1 St. PCD2.M55540
  • Baujahr: Juni 2014
Online
Kundenlogin
angemeldet bleiben?